Mit diesem Trick die Wohnung kühlen

Wohnung kühlen tipps

Wohnung kühlen – so gelingt’s: Die Sommer werden immer heißer und du leidest unter der Hitze in deiner Wohnung. Doch es gibt einige einfache Tipps, wie du deine Wohnung im Sommer kühlen kannst, ohne viel Geld für eine Klimaanlage auszugeben. Was viele nicht wissen: mit Pflanzen lässt sich die Wohnung ebenfalls kühlen. Welche Pflanzen das sind, erfährst du hier.

 

5 Tipps, um die Wohnung kühl zu halten:

  1. Lüfte nur in den kühlen Stunden des Tages, also früh morgens oder spät abends. Halte tagsüber die Fenster und Rollläden geschlossen, um die Sonne und die warme Luft draußen zu halten.
  2. Verwende Ventilatoren, um die Luft in Bewegung zu bringen. Das sorgt für eine angenehme Brise und verdunstet den Schweiß auf deiner Haut, was einen kühlenden Effekt hat. Du kannst auch eine Schale mit Eiswürfeln vor den Ventilator stellen, um die Luft noch mehr zu kühlen.
  3. Schalte alle unnötigen elektrischen Geräte aus, die Wärme erzeugen, wie zum Beispiel Fernseher, Computer oder Lampen. Auch das Kochen auf dem Herd oder im Backofen solltest du vermeiden, wenn möglich. Stattdessen kannst du kalte Speisen wie Salate oder Sandwiches zubereiten oder grillen.
  4. Hänge feuchte Tücher oder Laken vor die Fenster oder über die Türen. Das Wasser verdunstet durch die Hitze und kühlt so die Luft ab. Achte aber darauf, dass die Tücher nicht zu nass sind, sonst kann es zu Schimmelbildung kommen.
  5. Trinke viel Wasser oder andere kühle Getränke, um deinen Körper von innen zu kühlen. Vermeide aber Alkohol oder Koffein, da diese Flüssigkeiten deinen Körper dehydrieren und aufheizen können. Esse auch leichte und frische Lebensmittel, die viel Wasser enthalten, wie zum Beispiel Obst oder Gemüse.

Mit diesen einfachen Tricks kühlst du deine Wohnung im Sommer und fühlst dich wohler. Probier es aus und genieße den Sommer!

 

Verbringe mehr Zeit draußen

Auch wenn es draußen heiß erscheint – wir vertragen die die Temperaturen besser, wenn wir draußen sind. Das liegt auch daran, dass draußen meist ein leichter Wind weht. Dieser sorgt auf natürliche Weise für Abkühlung.

Gleichzeitig bedeutet draußen sein, dass wir neue Menschen treffen können. Es sind Möglichkeiten, um Kontakte zu knüpfen und vielleicht sogar Freunde zu finden. Und immerhin: die Hitze schweißt zusammen. Ein kleines Gespräch über die Wetter, etwas Small Talk und schon ist der erste Schritt gemacht.

Small Talk Themen

Gute und schlechte Gesprächsthemen

 

Wohnung kühlen im Sommer

Ja, man kann mit Pflanzen die Temperatur im Raum senken und die Wohnung kühlen. Pflanzen erhöhen die Luftfeuchtigkeit, indem sie Wasser verdunsten, das sie über die Wurzeln aufnehmen. Dadurch entsteht Verdunstungskälte, die die Luft abkühlt. Vor allem Pflanzen mit großen und/oder vielen Blättern sind dafür geeignet. Hier sind einige Beispiele:

  • Kolbenfaden (Aglaonema commutatum): Diese Pflanze hat beeindruckende Blätter, die viel Feuchtigkeit abgeben. Sie mag einen hellen bis halbschattigen Standort ohne direkte Sonne und mäßiges Gießen. Mit dem Kolbenfaden verbesserst du das Raumklima und kannst ganz natürlich deine Wohnung kühlen.
  • Nestfarn (Asplenium nidus): Diese Pflanze ist immergrün und blüht nicht. Sie gehört zu den Farnen und braucht viel Wasser, aber keine Staunässe. Sie gedeiht bei Temperaturen von 20 bis 25 Grad Celsius an einem windgeschützten, hellen Ort.
  • Bogenhanf (Sansevieria): Diese Pflanze ist sehr robust und pflegeleicht. Sie hat lange, spitze Blätter, die viel Sauerstoff produzieren und die Luftfeuchtigkeit erhöhen. Sie verträgt sowohl Sonne als auch Schatten und braucht wenig Wasser. Der Bogenhanf ist extrem pflegeleicht und somit auch eine beliebte Büropflanze. Ja, und die Wohnung kühlen kann er auch.
  • Gummibaum (Ficus elastica): Diese Pflanze ist ein Klassiker unter den Zimmerpflanzen. Sie hat große, glänzende Blätter, die viel Wasser verdunsten. Sie mag einen hellen bis halbschattigen Standort ohne direkte Sonne und regelmäßiges Gießen.
  • Birkenfeige (Ficus benjamina): Diese Pflanze ist eine beliebte, bekannte Zimmerpflanze mit vielen kleinen Blättern. Sie reinigt die Luft von Schadstoffen und erhöht die Luftfeuchtigkeit. Sie braucht einen hellen bis halbschattigen Standort ohne direkte Sonne und mäßiges Gießen. Benjamini, wie die Pflanze umgangssprachlich genannt wird, zählt zu den meist verkauften Zimmerpflanzen. Sie sieht gut aus, ist Pflegeleicht und kann mit seinen saftig frischen Blättern die Wohnung kühlen. Perfekt.
  • Palmen: Palmen sind typische tropische Pflanzen, die für eine hohe Luftfeuchtigkeit sorgen. Es gibt viele verschiedene Arten von Palmen, die sich als Zimmerpflanzen eignen, wie zum Beispiel die Bergpalme (Chamaedorea elegans), die Kentia-Palme (Howea forsteriana) oder die Dattelpalme (Phoenix roebelenii). Sie mögen einen hellen bis halbschattigen Standort ohne direkte Sonne und regelmäßiges Gießen.
  • Monstera (Monstera deliciosa): Diese Pflanze ist eine imposante Zimmerpflanze mit großen, gelochten Blättern. Sie gibt besonders viel Luftfeuchtigkeit ab und kühlt so die Raumtemperatur. Sie mag einen hellen bis halbschattigen Standort ohne direkte Sonne und mäßiges Gießen.

Mit diesen Pflanzen kannst du deine Wohnung kühlen und im Sommer und gleichzeitig das Raumklima verbessern. Probier es aus und lass dich von der grünen Klimaanlage begeistern!

Wohnung kühlen – umweltfreundliche Methoden

Ja, es gibt auch umweltfreundliche Methoden, um eine Wohnung zu kühlen. Klimaanlagen verbrauchen viel Strom und schieben die warme Luft nur von einem Ort zum anderen. Hier sind einige schonende Alternativen, mit denen du deine Wohnung kühlen kannst:

  • Lüfte nur in den kühlen Stunden des Tages, also früh morgens oder spät abends. Halte tagsüber die Fenster und Rollläden geschlossen, um die Sonne und die warme Luft draußen zu halten.
  • Verwende Ventilatoren, um die Luft in Bewegung zu bringen. Das sorgt für eine angenehme Brise und verdunstet den Schweiß auf deiner Haut, was einen kühlenden Effekt hat.
  • Schalte alle unnötigen elektrischen Geräte aus, die Wärme erzeugen, wie zum Beispiel Fernseher, Computer oder Lampen. Auch das Kochen auf dem Herd oder im Backofen solltest du vermeiden, wenn möglich. Stattdessen kannst du kalte Speisen wie Salate oder Sandwiches zubereiten oder grillen.
  • Hänge feuchte Tücher oder Laken vor die Fenster oder über die Türen. Das Wasser verdunstet durch die Hitze und kühlt so die Luft ab. Achte aber darauf, dass die Tücher nicht zu nass sind, sonst kann es zu Schimmelbildung kommen.
  • Trinke viel Wasser oder andere kühle Getränke, um deinen Körper von innen zu kühlen. Vermeide aber Alkohol oder Koffein, da diese Flüssigkeiten deinen Körper dehydrieren und aufheizen können. Esse auch leichte und frische Lebensmittel, die viel Wasser enthalten, wie zum Beispiel Obst oder Gemüse.

Mit diesen einfachen Tricks kannst du deine Wohnung im Sommer kühlen und dich wohler fühlen. Probier es aus und genieße den Sommer!

 

Die richtige Temperatur im Büro

Auch im Büro sorgt die falsche Temperatur oft für Ärger. Den einen ist es zu heiß. Den anderen zu kalt. Die einen reißen das Fenster auf und holen noch mehr heiße Luft in die Räume. Die anderen klagen über Zugluft. Zum Glück gibt es hier gesetztliche Vorgaben, was die Temperatur am Büro Arbeitsplatz angeht.

Mach uns eine Freude mit Sternen:
[Gesamt: 3 Schnitt: 4.7]
[scriptless]

Die besten Geschenke für den Freundeskreis

Das perfekte Geschenk für Ihren Freundeskreis zu finden, kann eine schwierige Aufgabe sein. Sie möchten Ihre Wertschätzung für die Freundschaft zeigen und bleibende Erinnerungen schaffen. Eine großartige Möglichkeit, dies zu tun, ist das Verschenken von persönlichen...

mehr lesen

Wie Sprachen Menschen verbinden

Sprachen sind mehr als nur ein Mittel der Kommunikation. Sie sind ein Ausdruck unserer Kultur, unserer Identität, unserer Geschichte und unserer Werte. Sprachen lernen ist eine Bereicherung für unser persönliches und berufliches Wachstum. Über Sprachen kannst du...

mehr lesen

Information:

von Redaktion / Freunde finden

Dieser Artikel über "Mit diesem Trick die Wohnung kühlen" soll dich informieren und unterhalten. Freunde.one finanziert sich über Werbung sowie Affiliate Links über welche wir teilweise Provisionen erhalten. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert.

FREUNDE.ONE

Wir sind 2013 gestartet und inzwischen in 18 Städten in Deutschland und Österreich aktiv. Auf Freunde.one findest du echte Freunde im echten Leben – und musst dafür nichts zahlen, keine Daten freigaben und dich nicht mal anmelden. Cool, oder?

Meinungen zu Mit diesem Trick die Wohnung kühlen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Die besten Geschenke für den Freundeskreis

Das perfekte Geschenk für Ihren Freundeskreis zu finden, kann eine schwierige Aufgabe sein. Sie möchten Ihre Wertschätzung für die Freundschaft zeigen und bleibende Erinnerungen schaffen. Eine großartige Möglichkeit, dies zu tun, ist das Verschenken von persönlichen...

mehr lesen

Information:

von Redaktion / Freunde finden

Dieser Artikel über "Mit diesem Trick die Wohnung kühlen" soll dich informieren und unterhalten. Freunde.one finanziert sich über Werbung sowie Affiliate Links über welche wir teilweise Provisionen erhalten. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert.

Freunde finden

Echte Freunde im echten Leben. Auf Freunde.one ist genau das möglich.

j

Teilen

Teile deine Erfahrung und verrate deine Lieblingsplätze der Community. So hilfst du anderen Menschen.

Mitmachen

Verabrede dich und treffe Menschen, die so sind wie du. Auf Freunde.one geht das.