Freunde finden online

Einfach, kostenlos und praktisch – Freunde finden online ist einfach ideal wenn du Freunde suchst und keine Zeit hast. Ohne Aufwand und ohne Kosten und deshalb die einfachste Möglichkeit zum Kontakte knüpfen. Freunde finden online liegt im Trend, deshalb beleuchten wir diese Methode für dich.

Lesezeit: 2 Minuten

 

Kurz und knapp

Machen wir es kurz und knapp: Freunde finden online mit möglichst wenig Zeitaufwand ist das Ziel und deshalb wollen wir gar nicht viel Zeit verlieren und sofort mit den Fakten loslegen.

Freundschaften findest du hier auf Freunde.one indem du dich anmeldest und dein Profil ausfüllst. Rechts in der Seitenleiste werden dir automatisch passende Menschen angezeigt. Personen wie du, also Leute die ebenfalls Kontakte suche. Die Sache dauert keine zwei Minuten und ist zudem kostenlos. Kein Abo, keine Tricks und deshalb echt ne feine Sache.

 

Die Freunde finden App

Freunde finden App

Du kannst Freunde.one entweder am PC oder Mac verwenden. Für unterwegs bieten wir die die kostenlose Freunde finden App an. Sie ist ebenfalls kostenlos und garantiert ohne in App Käufe. Die Freunde finden App ist für iOS und Android erhältlich und läuft auf Tablets und Smartphones.

 

Hey, das kenn ich doch!

Moment mal. Profil anlegen, online Kontakte knüpfen – dazu Apps und Messenger… wenn du jetzt messerscharf analyisierst wird dir auffallen, dass es dieses Konzept bereits irgendwo gibt. Facebook, Instagram, Google Plus und viele Andere funktionieren nach exakt diesem Modell. Ein Profil anlegen ist der erste Schritt und so furchtbar einfach, dass die vielen Freundschaften, Likes und Follower eine logische Konsequenz darstellen. Online ist das alles total einfach.

 

Aber warum?

Freunde finden online lautet das Versprechen aller sozialen Netzwerke und genau genommen, gab es dieses Versprechen auch schon lange vor Facebook nämlich 1997 unter dem Namen SixDegrees. SixDegrees verfolgte die Idee von digitelen Freundschaften im damals noch jungen Internet. 2002 folgte Friendster.com und 2005 ging in Deutschland StudiVZ an den Start. Es wurde Vorlage für mySpace, Facebook und mehr als 50 weitere soziale Netzwerke.

 

Skandal!neue Freunde finden online

Mit den Netzwerken kamen die Skandale. Verkauf von privaten Daten, Datenlecks und mangelnde Sicherheit bringen Facebook regelmäßig in Verruf. Die Nutzerzahlen sinken, denn immer weniger Menschen sind bereit, ihr Privatleben dem Konzern unentgeltlich zu überlassen.

Sinkende Nutzerzahlen waren auch der Tod für SixDegrees, Friendster und StudiVZ. Letzteres meldete 2017 Insolvenz an. Der eigentliche Skandal lag hier allerdings nicht im Verkauf von Nutzerprofilen sondern in der Idee an sich. Freunde finden online – das haben viele versprochen, kleine und große Konzerne haben gigantische Summen in die Idee investiert und sind schlussendlich daran gescheitert, weil Menschen wie du und ich ihnen nicht mehr vertraut haben.

 

Wahre Freundschaft

Freundschaft lebt von Vertrauen und ist deshalb ein hohes Gut. Damit wir andere Menschen als „Freund“ bezeichnen muss eine Menge passieren. Regelmäßiger Kontakt, Gemeinsamkeiten und kleine Abenteuer lassen aus einer lockeren Bekanntschafft eine Freundschaft entstehen. Die intensivsten Freundschaften knüpfen wir bereits im Kindesalter. Es sind deshalb vor allem die Sandkastenfreundschaften, die ein Leben lang halten.

Je mehr gemeinsame Zeit Menschen verbringen, desto enger ist die Bindung. Das bedeutet deshalb, dass je älter wir sind umso mehr gemeinsame Zeit notwendig wird um eine Freundschaft zu festigen. Die gute Nachricht daran ist, dass Freunde finden im Alter möglich ist. Jeder von uns kann unabhängig vom Alter Kontakte knüpfen, wenn wir uns entsprechend die Zeit nehmen.

 

Denkfehler

Wenn wir uns dies einfach mal vor Augen halten, fällt das Manko von Facebook & Co schnell auf. Wir können Stunden, Tage oder Monate auf jenen „sozialen Netzwerken“ verbringen aber es ist eben keine gemeinsame Zeit. Für Freundschaften ist die Onlinezeit vollkommen wertlos und deshalb Zeitverschwendung.

Das berühmte Beispiel einsamer Menschen mit tausenden Facebook Freunden belegt die Vermutung. Freundschaft lässt sich eben nicht durch likes erzwingen. Gemeinsame Zeit lässt sich deshalb auch nicht durch ein „Follow“ ersetzen. Das Experiment > Freunde finden online < ist gescheitert. Die Psychologen der University of Pennsylvania konnten sogar einen direkten Zusammenhang nachweisen. Je mehr Zeit wir in sozialen Netzwerken verbringen, desto höher ist das Risiko von Einsamkeit. Zu viel Facebook Nutzung kann sogar depressiv machen und ist deshalb keine Lösung sondern eher Ursache des Problems.

 

Was leistet Freunde.one

OK, die angegebene Lesezeit von zwei Minuten ist bereits längst überschritten. Freunde finden online ist ein leeres Versprechen und kann seit 20 Jahren von keiner Plattform gehalten werden. Einfach oder bequem wird die Sache mit den Freunden auch nicht. Ist dieser Artikel also ein voller Flop?

Nun, ich hoffe du kannst trotzdem etwas mitnehmen.  Freunde finden ist immer eine Zeitfrage. Wir möchten dir hier im Freunde.one Magazin deshalb viele Ideen an die Hand geben. Es sind Möglichkeiten die wir selbst ausprobiert haben. Wege, die für uns persönlich hilfreich waren und deshalb auch bei dir funktionieren werden. Echte Freunde findest du nur im echten Leben. Gehe deshalb raus und verlasse deine vier Wände. Triff dich mit Menschen und sei hilfsbereit.

▶︎ Durch Hilfsbereitschaft Kontakte knüpfen

▶︎ Erwachsene Freunde finden ab 30

▶︎ 8 Wege zum neue Freunde finden

 

Freunde.one wird geschrieben von Freunden für Freunde. Auch für deine Geschichte ist hier Platz. Du kannst dich als Gastautor bewerben und so deine Erfahrungen mit anderen Lesern teilen.

 

Freunde finden online

Eine digitale Plattform kann dir keine neuen Freunde liefern aber natürlich hilfreich sein, um bestehende Freundschaft zu halten. Aus diesem Grund bietet dir Freunde.one auch die Möglichkeit digitale Kontake zu knüpfen. Die neuen Profile können auch Widgets anzeigen weil du dich damit noch individueller ausdrücken kannst.

 

Die Freunde finden App

In der Freunde finden App kannst du die Artikel online lesen und auch auf dein Profil, deine Freunde und Nachrichten zugreifen. Wir haben wirklich viel Zeit und Liebe in diese App gesteckt und wir freuen uns deshalb, wenn du unsere App nutzt. Wir freuen uns aber noch viel mehr, wenn du diese App nicht verwendest. Lege das iPhone weg und rede mit deinen Mitmenschen. Sei offen, freundlich und knüpfe echte Kontakte – denn das ist viel wichtiger.

 

Neue Kontakte knüpfen

Freunde.one macht’s dir einfacher

Ein Wanderdate ist ne coole Sache, weil du dort einfach mit Leuten in Kontakt kommst. Doch egal ob wandern, Tanzkurs oder Hobbymannschaft – es fällt oftmals schwer, das erste mal alleine hin zu gehen. Niemand möchte gerne „der Neue“ oder „die Neue“ sein und somit bleibt es oft beim Vorsatz. Das ist absolut verständlich.

Freunde.one hilft dir, indem du über die Suche nach Menschen mit den selben Interessen suchen kannst. Ihr könnt also gemeinsam etwas starten somit ist niemand alleine. Die erste Hürde hast du damit bereits überwunden und bist deinem Ziel einen wichtigen Schritt näher gekommen.

 

Zusammenfasung

Freunde finden online ist nicht möglich aber du kannst hier den ersten Schritt gehen. Freundschaften basieren auf gemeinsamer Zeit, sorge deshalb für Abwechslung. Wenn du nicht alleine zu einer Veranstaltung möchtest, kannst du hier im Treffpunkt Leute suchen. Und der wichtigste Tipp: fang jetzt damit an!

 

1 Kommentar

Einen Kommentar abschicken

Freunde finden online