Umsonst und Draussen Würzburg

Das Umsonst und Draussen Würzburg steht ganz klar für gute Stimmung, geniale Konzerte und bestes OpenAir bei freiem Eintritt. Ein wirklich geniales Fest an der Talavera und ideale um in Würzburg Kontakte zu knüpfen. Wenn du neu in Würzburg bist oder einfach einen schönen Abend mit deinen Freunden genießen möchtest, dann lies weiter.

Lesezeit: 2 Minuten

 

 

Was ist Umsonst und Draussen eigentlich?

Umsonst und Draussen Würzburg

Umsonst und Draussen Würzburg (C) Holger Blum

Ich habe in Würzburg studiert und kenne das U&D deshalb natürlich bestens. Es gehört ganz klar zu den Highlights in Würzburg.

Das U&D holt lokale und internationale Bands nach Würzburg. Diese treten auf den Open Air Bühnen und im Zirkuszelt auf. Die Musik ist abwechslungsreich und du kannst alle Konzerte kostenlos besuchen. Fürs leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Leckere Speisen vom Grill (die Burger sind richtig gut!!!) aber auch Bratwürste und internationale Speisen sowie sehr viel erfischendes, kühles Bier. Lecker.

Aber das ganze Festival wäre nichts ohne Leute wie dich.

 

Wer kommt nach Würzburg zum U&D?

Also, die Besucher sind wirklich breit gemischt. Du findest vom Schüler bis zum Rentner und vom Handwerker bis zum Juristen wirklich alles auf dem Festival. Kurz gesagt: alle netten Menschen aus Würzburg Schweinfurt und Kitzingen. So gemischt wie die Musik ist eben auch das Publikum und weil Musik verbindet, feiern hier beim UuD in Würzburg alle gemeinsam. Einzig die Liebe und Begeisterung für Musik zählt.

Zugegeben, ich bin nicht der klassische Festival Besucher aber das UuD Würzburg ist echt cool. Schau einfach mal vorbei, es kostet ja keinen Eintritt und bei der gebotenen Vielfalst ist sicher auch für dich was dabei.

 

Umsonst und Draussen Würzburg

Umsonst und Draussen Würzburg

Freunde finden beim Umsonst und Draussen Würzburg

So ein Festival bietet dir wirklich jede Menge Möglichkeiten und Ansatzpunkte zum Kontakt knüpfen, weil der Rahmen sehr offen ist.

Wenn du zum Beispiel bei den Essensständen in der Schlange stehst, kannst du ganz einfach mit den Leuten ins Gespräch kommen „Hast du das schon mal probiert?“. Du kannst dich mit deinem Essen bei anderen dazu setzen und ebenfalls locker ins Gespräch kommen „Welche Band spielt als nächstes auf der A Bühne?“.

Am einfachsten ist es natürlich direkt bei den Konzerten. Sei offen und höflich, unterhalte dich über die Musik, die Stimmung oder das Wetter. Gesprächsthemen gibt es gerade auf einem solchen Festival massig und ausreichend.

 

Neu in Würzburg

Wenn du mit Freunden zum Umsonst und Draussen Würzburg kommst, ist das natürlich am einfachsten. Jeder kennt jemanden und so lernst du leicht die Freunde deiner Freunde kennen. Perfekte Situation also. Nehmen wir mal an, das ist nicht so.

Gerade wenn du neu in Würzburg bist, kennst du vielleicht noch nicht so viele Menschen. In diesem Fall kannst du hier auf Freunde.one im Treffpunkt eine entsprechende Gruppe starten und das Festival 2020 gemeinsam besuchen. Der Treffpunkt ist einfach, kostenlos und nur einen Klick von dir entfernt.

 

Konzert kostenlos – wirklich?

Wenn etwas nichts kostet, dann hat das ja meistens einen Haken. Hier können wir dich wirklich beruhigen: es gibt keinen Haken sondern freundliche Sponsoren die das Fest gut finden und deshalb unterstützen. Zu den Sponsoren kommen die Umsätze von den Ständen (bitte iss und trink deshalb viel!!!) sowie freiwillige Spenden. Die finanzierung des UuD Würzburg ist also genauso bunt gemischt wie die Festival an sich. Der Eintritt ist wirklich frei und gerade deshalb die Empfehlung an dich, die Veranstalter zu unterstützen, indem du beim U&D isst und möglich viel trinkst. Apfelschorle natürlich.

 

Woher kommt’s?

Die Geschichte vom Umsonst und Draussen ist ganz interessant, sie reicht nämlich rund 50 Jahre zurück! So wurde etwa 1970  die Idee geboren, Konzerte kostenlos anzubieten. Zu diesem Zeitpunkt setzte die kommerzialisierung der Musik ein und die Initiatoren von UuD wollten hier ganz bewusst ein Zeichen setzten. Dieses Zeichen kam offensichtlich so gut an, dass es inzwischen auch in Stuttgart und vielen anderen Städten Konzerte unter dem Titel Umsonst und Draußen gibt.

Die Feste sind jeweils unabhängig voneinander und werden immer lokal – meist ehrenamtlich organisiert. Gerade davor habe ich großen Respekt, denn da steckt eine Menge Arbeit dahinter. Vereine, Bands und freiwillige Helfer packen gemeinsam an, um Sponsoren zu finden, Bühnen zu organisieren und ein geniales Programm auf die Beine zu stellen. Das Umsonst und Draußen Würzburg ist dieses Jahr bereits vorbei aber die Planung für 2020 läuft bereits. Freu dich drauf!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Umsonst und Draussen Würzburg