Sommer 2022 in München

Sommer 2022 in München

Sommer 2022 in München – Dachten Sie, der Sommer sei gleichbedeutend mit von Touristen überfüllten Stränden? Oder gehören Sie eher zu denjenigen, die glauben, dass man Sonne und Qualitätstourismus in einer Reise vereinen kann? Wenn ja, ist dieser Artikel hier genau das Richtige für Sie.

 

München im Sommer: die Alternative, nach der Sie gesucht haben

Für die meisten Menschen ist Deutschland ein Reiseziel, das man am besten im Winter genießt, wenn das kalte Wetter, der Schnee und die berühmten Weihnachtsmärkte Einzug halten. Doch Deutschland hat viel mehr zu bieten als gutes Bier und jede Menge Würstchen, und wir zeigen Ihnen, wie das geht, wenn Sie München als Ihr nächstes Urlaubsziel wählen.

Wenn die Sommersaison naht und der Schnee allmählich verschwindet, sieht man unendlich viele Grünflächen wie Parks, Gärten, Seen. Diese sind in allen deutschen Städten zu finden. Aber in München ganz besonders. Der zweitgrößte Innerstädtische Park der Welt befindet sich in München. Und der Drittgrößte Park der Welt ebenfalls. München ist unfassbar grün, voller Natur und Menschen die Ihre Stadt lieben und genießen.

 

Sommer 2022 in München

Mit der Ankunft des Sommers und damit der guten Laune der Deutschen kann man überall gute Laune atmen: Terrassen in der ganzen Stadt, Biergärten, in denen man bei Musik und traditionellem Essen einen guten Krug Bier trinken kann, Parks für Picknicks mit Freunden, Eisdielen, Märkte unter freiem Himmel, Seen, in denen man ein Bad nehmen kann… Das alles und noch viel mehr in einer Stadt mit unvergleichlichem Charme: München.

Die bayerische Hauptstadt ist ein perfektes Tandem aus Kulturtourismus und Sonnentourismus, denn bei einem Bummel durch die Altstadt erreicht man in wenigen Minuten den berühmten Englischen Garten, einen der größten Stadtparks der Welt, der sogar größer ist als der Central Park in New York. Was ihn aber noch mehr auszeichnet, ist der Fluss, der ihn durchfließt, die Isar, sowie die zahlreiche Fauna und Flora, die ihn umgibt. In diesem Park ist Spaß immer garantiert, vor allem aber im Sommer, wenn sich das Flussufer in einen richtigen Strand verwandelt, an dem man baden und sich sonnen kann. Ja, ja, Sie haben richtig gelesen, die Deutschen sonnen sich im eigenen Land! Das Gute an München ist, dass die Sommer im Süden wärmer sind als in anderen Regionen und locker Temperaturen von über 30 Grad Celsius erreichen. Der Sommer in München ist wirklich etwas Besonders!

Bier & Brezn

Wer hingegen Lust auf ein gutes Bier und eine Brezn hat, kann dies im Biergarten im Englischen Garten tun, der sich direkt neben dem Chinesischen Turm befindet und in dem es Live-Musik und eine sehr traditionelle Atmosphäre gibt. Biergärten sind über die ganze Stadt verstreut, und ein weiterer, der besondere Erwähnung verdient, befindet sich auf dem Viktualienmarkt, dem berühmtesten Markt der ganzen Stadt. Neben den vielen traditionellen Geschäften und Ständen ist er auch ein beliebter Ort für Feste und Veranstaltungen im Laufe des Jahres.

Das Besondere an diesem Markt sind jedoch die vielfältigen Metzgereien, in denen Sie eine große Auswahl an Wurstwaren finden, die für die Region typisch sind. Und wo könnte man diese Münchner Köstlichkeiten besser probieren als beim Grillen? Eine weitere beliebte Sommeraktivität in München ist das Grillen mit der Familie oder mit Freunden, das an vielen Stellen in der Stadt erlaubt ist, am besten am Isarufer im Thalkirchener Viertel oder im Olympiapark. Aber der beste Ort, um ein Grillfest nach deutscher Art zu genießen und dabei in der Natur zu schwimmen, ist der Feldmochinger See. Am Rande der Stadt gelegen, aber dennoch durch eine der S-Bahn-Linien verbunden, ist der Feldmochinger See einer der beliebtesten Orte in München, um die heißesten Tage des Jahres zu verbringen.

Diese und viele andere Dinge kann man diesen Sommer in München unternehmen.

Hier sind einige Orte, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie München im Sommer besuchen:

  • Marienplatz:  Auch als Rathausplatz bekannt, da sich hier das Neue Rathaus befindet. Dieses beeindruckende Gebäude dominiert den Platz mit seiner Fassade, die mit Hunderten von Statuen, Türmchen und Bögen geschmückt ist. Das bedeutendste Merkmal des Neuen Rathauses ist jedoch das Glockenspiel im Hauptturm mit seinen 43 Glocken und 32 lebensgroßen Figuren, die von März bis Oktober täglich um 11:00, 12:00 und auch um 17:00 Uhr ein Konzert geben.Sie fragen sich vielleicht, warum das Rathaus „Neues Rathaus“ heißt, oder? Der Grund dafür ist, dass sich auf demselben Platz auf der Ostseite das Alte Rathaus befand, das bis 1874 genutzt wurde, bevor es aus Platzmangel in das Neue Rathaus verlegt wurde. Heute befindet sich in diesem Gebäude das Münchner Spielzeugmuseum.Eine weitere Hauptattraktion am Marienplatz ist die Kirche St. Peter (Alter Peter oder Peterkirche), die sich direkt gegenüber dem Neuen Rathaus befindet. Diese Kirche ist die älteste katholische Kirche der Stadt, aber was an diesem Ort am meisten auffällt, sind die wunderbaren Aussichten, die man von ihrem Turm aus hat.

 

  • Viktualienmarkt: Nur wenige Meter vom Marienplatz entfernt befindet sich der berühmte Viktualienmarkt (Glasmarkt). Dies ist der bekannteste und zentralste Markt der Stadt. Hier finden Sie zahlreiche Geschäfte und traditionelle Stände und natürlich einen Biergarten, in dem Sie Bier trinken können.Außerdem finden hier das ganze Jahr über beliebte Feste und Aktivitäten statt, aber das Beste ist, dass die Stadt immer sehr lebendig ist und man sie zu jeder Jahreszeit genießen kann.Wenn Sie durch die Gegend schlendern und es Zeit ist, etwas zu essen, empfehlen wir Ihnen, dies auf diesem Markt zu tun, da er eine der günstigsten Optionen ist und Sie gleichzeitig eine gute Atmosphäre im reinsten deutschen Stil genießen können. Typisch für diesen Markt ist es, an einem der Stände etwas zu essen zu kaufen und sich dann an die Tische im Biergarten zu setzen und ein gutes Bier dazu zu trinken.Es gibt eine spezielle Verkostungstour, bei der Sie den Viktualienmarkt durch Verkostungen an verschiedenen Stationen entdecken können. Sie werden unter anderem verschiedene Wurstsorten, Biere, Desserts und Gebäck sowie Knödel probieren. 100% empfehlenswert!

 

  • Hofbräuhaus-Brauerei: Bei einem Besuch in München darf ein Abstecher in die berühmteste Brauerei der Stadt, das Hofbräuhaus, nicht fehlen. Diese Brauerei, die sich im historischen Teil der Stadt und im Zentrum (in der Nähe des Marienplatzes) befindet, blickt auf eine mehr als 400-jährige Geschichte zurück.Seine Ursprünge gehen auf das Jahr 1589 zurück, als Herzog Wilhelm V. von Bayern eine eigene Brauerei zur Versorgung der Wittelsbacher errichten wollte. Im Laufe der Zeit erfreute sich das Bier großer Beliebtheit, aber mehr als 200 Jahre lang hatten nur die Könige Zugang zu ihm. Im Jahr 1828 ordnete König Ludwig I. an, die Brauerei zu verlegen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.Die Einrichtung im Neo-Renaissance-Stil, die Musik und die regionale Küche lassen Sie in die bayerische Kultur eintauchen. Die Kellner und Kellnerinnen servieren an den langen Holztischen in traditionellen Kostümen überall in den Hallen Bier. Darüber hinaus verfügt die Brauerei über eine schöne Terrasse (Biergarten).Das Hofbräuhaus ist jeden Tag von 9:00 bis 00:00 Uhr geöffnet und der Preis für einen Liter Bier beginnt bei 8 €.

 

  • Odeonsplatz: Im nördlichen Teil des Stadtzentrums befindet sich einer der wichtigsten Plätze Münchens, der berühmte Odeonsplatz, der auch als Odeonsplatz bekannt ist, weil er zur Zeit seiner Erbauung ein großes Konzerthaus beherbergte.Was diesen Platz so attraktiv macht, sind die majestätischen Gebäude, die ihn umgeben. Angefangen bei der klassizistischen Feldherrnhalle, die einen schönen Blick auf den Odeonsplatz und die Ludwigstraße bietet. Dieses 1844 von Ludwig I. in Auftrag gegebene Gebäude wurde zu Ehren der bayerischen Armee errichtet. Die beiden großen Marmorlöwen an beiden Enden der Treppe und die Bronzestatuen im Inneren erinnern an die Loggia dei Lanzi in Florenz.Wenn Sie von den Stufen der Feldherrnhalle aus nach links schauen, finden Sie die Theatinerkirche. Diese spätitalienische Barockkirche wurde Ende des 17. Jahrhunderts erbaut und besticht vor allem durch ihre gelbe Fassade, die von mehreren Stellen in der Stadt aus zu sehen ist. Darüber hinaus machen die beiden Türme und die Kuppel sowie der reich verzierte Innenraum mit Säulen und Stuck in überwiegend weißer Farbe dieses Gebäude zu einem wahren architektonischen Juwel.

 

  • Münchner Residenz: Die 1385 erbaute Residenz im Zentrum von München ist das ehemalige Königsschloss der bayerischen Könige. Heute dient es als eines der besten Dekorationsmuseen Europas, denn in seinem Inneren sind wertvolle Kunstschätze, Skulpturen, königliche Juwelen und andere Antiquitäten und historische Räume zu sehen. Sehr beliebt sind auch die regelmäßig stattfindenden klassischen Konzerte in der Residenz. Sie sind auch für den Sommer 2022 in München angekündigt. Im Inneren der Residenz befinden sich 10 Innenhöfe und 130 Räume, aber die wichtigsten Highlights sind das Cuvilliés-Theater, die Schatzkammer und das Antiquarium.

 

  • Schloss Nymphenburg: Das Schloss Nymphenburg in München ist eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt, die man unbedingt gesehen haben muss. Warum? Die Schönheit der barocken Architektur, der Gärten und Landschaften wird Sie in die Zeit der bayerischen Könige zurückversetzen. Das 1664 erbaute Schloss war die Sommerresidenz der bayerischen Könige Ferdinand Maria und Henrietta Adelaide von Savoyen. Im Inneren befinden sich zahlreiche königliche Räume und Salons, in denen der Legende nach Mozart selbst mit seiner Schwester auftrat, als er sieben Jahre alt war.Heute kann das Schloss als Museum besichtigt werden, und es besteht auch die Möglichkeit, ein Konzert in einem seiner Säle zu besuchen: dem Hubertussaal. In diesem wirklich besonderen Ensemble können Sie den Sommer 2022 in München hervorragend genießen!

 

  • Allianz Arena: Für Fußballfans ist ein Besuch in der Allianz Arena eines der interessantesten Erlebnisse in München. Egal, ob Sie Fußballfan oder einfach nur ein Tourist sind, die Aussicht von außerhalb des Stadions lässt niemanden gleichgültig.Die Allianz Arena ist seit 2005 das Heimstadion des FC Bayern München und liegt im Norden von München im Stadtteil Fröttmaning. Das Stadion wurde am 30. Mai 2005 bei einem Spiel zwischen dem TSV 1860 München und dem 1. FC Nürnberg offiziell eröffnet.

 

  • Frühlingsfest München: Das Oktoberfest kennt jeder. Das Frühlingsfest ist die „kleine Schwester“ und besonders bei den Münchner sehr beliebt. Weniger Touristen und mehr Atmosphäre. Das Frühlingsfest läutet den Sommer 2022 in München ein. Bei strahlendem Sonnenschein ein Bier genießen und Achterbahn fahren – was gibt es schöneres?

 

  • Tollwood Festival München: Wer in den Sommermonaten München besucht, muss unbedingt das Tollwood Festival erleben. Eine einzigartige Kombination aus Kunst, Theater, Musik und Speisen aus der ganzen Welt! Weil das Festival so besonders ist, haben wir ihm einen eigenen Artikel gewidmet. Tollwood Festvial München. Der Eintritt ist frei!

Tollwood München 2018

Mach uns eine Freude mit Sternen:
[Gesamt: 1 Schnitt: 5]

Moderne Terrassentüren aus Kunststoff

Zurzeit gibt es praktische Terrassentüren eigentlich in jedem modernen Haus-Projekt. Kein Wunder! Eine praktische Terrassentür verleiht jedem Haus eine leichte, moderne Form. Moderne Terrassentüren sind nicht nur ästhetisch, sondern auch sehr praktisch – sie...

mehr lesen

Blade Night München 2022

Die Blade Night München gehört zu den Top Veranstaltungen in München. Eine Perle, eine optimale Kombination aus Sport, Spaß, Kultur und gleichzeitig eine super Gelegenheit um Freunde in München finden zu können. Für mich war es ein Grund, nach München zu ziehen! Nach...

mehr lesen

Tollwood München 2022

Tollwood München 2022 - das Tollwood Festival gehört zu München wie das Oktober Fest. Mehr als 1,5 Mio Besucher zieht die Veranstaltung jährlich an! Hier gibt es Kultur, Konzepte und leckeres Essen an einem Ort, dazu gute Stimmung und eine lockere Atmosphäre. Hier...

mehr lesen

Information:

von Redaktion / Freunde finden

Dieser Artikel über "Sommer 2022 in München" soll dich informieren und unterhalten. Freunde.one finanziert sich über Werbung sowie Affiliate Links über welche wir teilweise Provisionen erhalten. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert.

FREUNDE.ONE

Wir sind 2013 gestartet und inzwischen in 18 Städten in Deutschland und Österreich aktiv. Auf Freunde.one findest du echte Freunde im echten Leben – und musst dafür nichts zahlen, keine Daten freigaben und dich nicht mal anmelden. Cool, oder?

Meinungen zu Sommer 2022 in München

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Moderne Terrassentüren aus Kunststoff

Zurzeit gibt es praktische Terrassentüren eigentlich in jedem modernen Haus-Projekt. Kein Wunder! Eine praktische Terrassentür verleiht jedem Haus eine leichte, moderne Form. Moderne Terrassentüren sind nicht nur ästhetisch, sondern auch sehr praktisch – sie...

mehr lesen

Information:

von Redaktion / Freunde finden

Dieser Artikel über "Sommer 2022 in München" soll dich informieren und unterhalten. Freunde.one finanziert sich über Werbung sowie Affiliate Links über welche wir teilweise Provisionen erhalten. Deshalb sind alle Artikel als "Werbung" klassifiziert.

Freunde finden

Echte Freunde im echten Leben. Auf Freunde.one ist genau das möglich.

j

Teilen

Teile deine Erfahrung und verrate deine Lieblingsplätze der Community. So hilfst du anderen Menschen.

Mitmachen

Verabrede dich und treffe Menschen, die so sind wie du. Auf Freunde.one geht das.