Rafting in Tirol

So ein Rafting in Tirol bedeutet Spaß pur! Freundschaften leben von eben genau diesen Abenteuern und deshalb erfährst du heute, wie Rafting abläuft. Du lernst bei deinem Ausflug das wunderschöne Tiroler Land kennen und kannst gleichzeitig neue Kontakte knüpfen. Heute sogar mit satten 36% Rabatt!

▶︎ Direkt zum Angebot: Rafting in Tirol

 

Zugegeben: vor meinem ersten Rafting – das war auf der Isar bei Bad Tölz – hatte ich etwas Angst weil ich nicht so recht wusste, was mich da erwartet. In das eiskalte Wasser wollte ich auf keinen Fall fallen. Die Sorgen waren jedoch völlig unbegründet und am Ende war es ein richtig cooler Tag und ein wirklich schönes Erlebnis!

 

Wie läuft so ein Rafting in Tirol ab?

Das Rafting findet in der Imster Schlucht statt. Zunächst werden alle Teilnehmer herzlich empfangen, es findet eine kurze Einführungsrunde statt, man bekommt die hochwertige Ausrüsting und natürlich eine Sicherheitseinweisung. sowie die Theorie erklärt. Am Einstiegspunkt werden auch die Wertsachen eingesammelt. Diese kommen in eine wasserdichte Box, welche sicher auf dem Boot verstaut wird. Mir war das wichtig, schließlich sollen iPhone & Co trocken bleiben. Wer möchte, kann in der Box auch kleine Snacks verstauen oder ein T-Shirt zum wechseln.

Isar Rafting buchen

Am Startpunkt ist die Isar sehr ruhig. Das ist gut, weil man dann ein Gefühl für das Boot, das Wasser und die anderen Teilnehmer entwicklen kann. Mit im Boot sitzt der ausgebildete Tourguide, welcher das Tirol Rafting während der kompletten Tour begleitet. Mein erstes Rafting fand mit Greenpeace statt, uns wurden interessante Details zum Lebensraum der Isar an die Hand gegeben. Bei dieser Tour gab es auch kleine Experimente an den Zwischenstops. Je nach Anbieter variieren die Touren in diesem Punkt natürlich.

Wir hatten richtig viel Spaß, weil die Gruppe super gepasst hat und das Wetter auch mitgespielt hat. Außer ein paar Spritzer wurde niemand naß. Nachdem es sehr heiß war, sind wir gegen Ende der Tour freiwillig ins Wasser und in der kristallklaren Isar ein paar Meter geschwommen. Die Abkühlung tut wirklich gut, erfrischt und ist zusammen mit dem Naturpanorama ein wunderbares Erlebnis!

 

Rafting auf der Isar mit Freunden

Rafting in Tirol

 

Tirol Rafting mit 26% Rabatt

Rafting ist ein teuerer Spaß, allein das Leihen der Boote und der Transport kosten einen dreistelligen Betrag. Anbieter gibt es mehrere, ich kann einerseits die Greenpeace Bootstour empfehlen, weil hier sehr viele interessante Details über den Naturraum Isar erklärt werden. Sehr spannend, unterhaltsam und echt interessant. Wer mit will, muss allerdings schnell sein, denn pro Jahr werden nur drei Touren angeboten.

Eine Alternative stellt das Isar Rafting von Wiggi dar. Es gibt verschiedene Touren und auch bei diesem Anbieter bekommst du Boot, Material und Tour Guide gestellt. Der Normalpreis für diese Tour liegt um 152 EUR für zwei Personen. Wir können dir über Freunde.one jedoch einen Preis um 101 Euro anbieten, das sind 36% Rabatt! Hier lang

 

Rafting in Tirol mit Freunden

Rafting in der Imster Schlucht bedeutet vor allem eins: Spaß! Es ist deshalb perfekt geeignet, um Abwechslung in dein Leben zu bringen und gemeinsam mit Freunden einen schönen Tag zu erleben. Das reine Rafting dauert ca. 3 Stunden, ihr werdet aber noch sehr lange darüber reden und euch gerne an diesen Tag zurück erinnern. Gemeinsamkeiten und vor allem gemeinsame Erlebnisse schweißen zusammen und stärken die Freundschaft. Der nächste Geburtstag kommt bestimmt, deshalb buche am besten noch heute und überrasche deine Freunde mit einem coolen Rafting Gutschein.

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Rafting in Tirol