Unterwegs auf der Festnetz Nummer erreichbar zu sein, ist eine feine Sache. Bisher waren die Möglichkeiten zur Anrufumleitung von Festnetz auf iPhone jedoch sehr kostspielig und kompliziert in der Einrichtung. Mit der Invoxia Voice Bridge ist das nun ganz einfach möglich.




Die Invoxia Voice Bridge ist ein tolles Geschenk für Technikbegeisterte. Auch Freunde und Bekannte, denen Erreichbarkeit und Komfort wichtig sind, wird die coole Invoxia Voice Bridge viel Freude machen.

 


Invoxia Voice Bridge für 99 Euro

Eine geniale Lösung, denn die Invoxia Voice Bridge ist eine Brücke zwischen Festnetzanschluss und iPhone. Auf dem Festnetz eingehende Anrufe werden über das Internet / WLAN an das iPhone weitergeleitet. Ganz egal wo auf der Welt sie sich befinden: die Voice Bridge wird Festnetzanrufe auf das iPhone weiterleiten. Sie ermöglicht zudem ausgehende Anrufe mit dem iPhone über den bestehenden Festnetzanschluss. Egal ob Geschäftsreise oder Urlaub, mit diesem Geschenk ist man überall per Festnetz erreichbar.

Festnetz auf das iPhone weiterleiten – Einrichtung

Die Einrichtung der Invoxia Voice Bridge ist kinderleicht: Im Lieferumfang befinden sich neben der Bridge ein Netzteil, LAN-Kabel und Telefonanschluss Kabel.

  1. Zunächst wird die Voice Bridge mit dem Netzteil an den Strom angeschlossen
  2. Mit dem LAN-Kabel die Box mit dem WLAN-Router verbinden
  3. Mit dem Telefonanschlusskabel die Box mit dem Telefonanschluss verbinden.

Die Installation ist wirklich einfach und deshalb in 5 Minuten erledigt. Nachdem die drei Kabel verbunden sind, muss man nur noch die kostenlose Invoxia Voice Bridge App installieren. Nach Installation der App wird sich die Bridge automatisch mit dem Netzwerk verbinden. Über die App können alle Einstellungen konfiguriert werden. Es ist also wirklich easy. Ab jetzt kann die Box Festnetzanrufe auf das iPhone weiterleiten.

 

Invoxia Voice Bridge Vorteile

Die Invoxia Voice Bridge kann bei Amazon bestellt werden. Für den Beschenkten ein großer Vorteil, weil für keine laufende Kosten entstehen. Die Invoxia Voice Bridge hilft also, ordentlich Geld zu sparen. Außerdem gibt es eine Reihe von Komfort Funktionen: Bei eingehenden Festnetz Anrufen klingeln die normalen Telefone und zusätzlich auch alle verbundenen Smartphones. Dabei spielt es keine Rolle, wo sich das iPhone befindet. Die Weiterleitung greift auch, wenn der Angerufene sich auf Geschäftsreise oder Urlaub im WLAN befindet.

Die Weiterleitung funktioniert in beide Richtungen. Ausgehende Anrufe vom iPhone können also z.B. im Ausland über das heimische Festnetz erledigt werden. Das ist praktisch, weil geschäftliche Telefonate von überall weltweit erledigt werden können aber auch um Geld zu sparen, wenn Freunde aus dem Urlaub angerufen werden sollen.

 

Festnetz für’s iPhone

Eingehende Anrufe werden nicht nur einfache als Mitteilung angezeigt. Statt dessen setzt die Invoxia Voice Bridge auf eine volle iOS integration und zeigt Anrufe wie richtige Anrufe auf dem iPhone an.

Laut Hersteller können bis zu fünf iPhones / Smartphone gleichzeitig gekoppelt werden. Die Sprachqualität ist abhängig von der Internetverbindung. Bei guter Internet Verbindung können Telefonate in Festnetz-Qualität geführt werden.

 

Geschenkidee für Selbstständige

Nun, für wen eignet sich die Invoxia Voice Box am besten? Einerseits für Familien, denen erreichbarkeit wichtig ist. Babysitter und Freunde sollen jederzeit erreichbar sein und hier ist dieses Geschenk mit Sicherheit eine große Hilfe.

Gerade für Selbstständige und als Geschenk für Gewerbetreibende ist die Voice Box deshalb ebenfalls perfekt. Sie ermöglicht es, geschäftliche Kontakte von überall weltweit zu pflegen. Erreichbarkeit ist gerade für Selbstständige von höchster Relevanz. Die Invoxia Voice Box ist deshalb einfach ein gutes Geschenk.

Geschenk für Reisende

Wer viel unterwegs ist, sollte sich also die Invoxia Voice Box zulegen. Egal ob Unterwegs im In- oder Ausland. Erreichbarkeit spielt immer eine Rolle, deshalb schließt dieses Geschenk die Lücke zwischen Festnetz und Mobilfunk.