Jumping Dinner Hannover, das bedeutet neue Leute kennen lernen, einen unvergesslichen Abend voller Spaß und guter Laune zu haben und ganz viel leckeres Essen. All das sind die Ziele und Ansprüche des Jumpingdinner Hannover. Hier existiert die besondere Form des abendlichen Dinners seit mehreren Jahren, seither sind bereits unzählige Freundschaften daraus entstanden. Auch die große Liebe entsteht manchmal nach einem schönen Abend beim Jumpingdinner. Schlagkräftige Argumente also, um sich zu einem solchen Event einfach mal anzumelden und es auszuprobieren.

 

Freundschaften knüpfen beim Jumping Dinner Hannover

Es sind in erster Linie die neuen Leute und interessanten Charaktere, mit denen man beim Jumping Dinner in Kontakt kommt. Menschen, die man sonst vermutlich nie getroffen hätte. Gerade für Singles auf der Suche nach dem Partner fürs Leben ist ein Jumping Dinner deshalb eine super Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre Kontakt zu knüpfen. Tatsächlich sind schon Kleine und große Liebschaften seit dem Start von Jumping Dinner Hannover entstanden. So hat der 38-jährige Jumpingdinner-Teilnehmer Jens beispielsweise über den Abend den Weg in eine Beziehung gefunden. Ein Jumping Dinner kann also aucheine gute Option zur Partnersuche sein.

 



Neue Freunde finden in Hannover

Das „verkuppeln“ steht jedoch nicht im Mittelpunkt, ein Jumping Dinner ist schließlich keine Partnersuch-Veranstaltung.  Nicht-Singles fühlen sich ebenfalls wohl und knüpfen neue Freundschaften. Denn viele Freunde fürs Leben haben sich schon über das gemeinsame Erlebnis aus Essen und guter Unterhaltung gefunden. Was ein Jumpingdinner ausmacht, sind also vor allem die netten Menschen: Personen mit einzigartigen Charakteren, interessanten Ideen und Vorstellungen. Ein in solches Event ist deshalb garantiert ein unvergessliches Erlebnis.

 

Jumping Dinner im Detail

Ein Jumpingdinner kombiniert die schönen Aspekte des Lebens miteinander. Das heißt leckeres Essen, nette Menschen und eine große Portion Spaß finden an einem Dinner Abend zusammen. Im Detail sieht das dann so aus: In drei verschiedenen Wohnungen kredenzen die jeweiligen Köche einmal eine Vorspeise, dann ein Hauptgericht und zum Abschluss ein leckeres Dessert. Guten Appetit.
Das Dinner findet in der Küche der Köche statt. Die Atmosphäre ist deshalb von Anfang an locker und gelöst. Und das, obwohl ein Jumpingdinner sehr unterschiedliche Charaktere vereint. Da trifft der Ur-Hannoveraner auf den Zugezogenen, der Akademiker auf den Handwerker und der Single auf den Nicht-Single. Doch natürlich treffen Singles auch auf andere Singles.

 

Der krönende Abschluss des Abends

Um den Abend zu krönen, steht nach dem gemeinsamen Dinner noch ein ereignisreicher Abschluss an. In Hannover versammeln sich die Jumpingdinner-Teilnehmer in einem netten Cafe, einer sehr herzlich eingerichteten Location, wo der Abend gemütlich bei einem Glas Rotwein ausklingen kann. Und vielleicht geht es dann im Anschluss ja mit den neuen Freunden sogar noch auf die Piste: Beim Jumpingdinner Hannover sind die große Liebe genauso wie gute Freundschaften nicht weit! Wir freuen uns auf dich.

0 Kommentare

Jumping Dinner Hannover