Wenn sich die ersten warmen Temperaturen auftun, da will jeder ins Freie und die Natur von ihrer schönsten Seite kennenlernen.  Eine Fahrt ans Meer ist zu lange, auch ein gemeinsamer Tag in den Bergen der hiesigen Heimat hat viel zu bieten.

 

Wenn der Berg ruft – Folgen wir!

Kinder lernen Erwachsenen das Staunen immer wieder aufs Neue. Durch sie erkennen wir erst den Wert der kleinen Dinge wieder. Für sie gibt es nicht nur Schwarz und Weiß. Ihre Welt ist kunterbunt, so dürfen sich auch die gemeinsamen Tage mit ihnen gestalten.

Ein bunter gemeinsamer Family- und Friends-Day, das ist ein Tag in den Bergen. Grüne Blumenwiesen, sanfte Hügel, hohe Berge, die schneebedeckt sind, kleine Gebirgsbäche und versteckte Seen. Für kurze Zeit in eine Bilderbuchidylle eintauchen – was gibt es Schöneres? Hier ist die Welt noch in Ordnung, sie ist erfüllt vom Ursprung. Weg vom typischen Tourismus hin zur Einfachheit, die oft allerhand zu bieten bereit ist.

Das Freizeitangebot  ist breit gestreut. Wer einen Tag in den Bergen plant, wird darauf schnell aufmerksam. Klischees über die Gebirgsregionen werden aus dem Weg geräumt und Abwechslung, Abenteuer und Aktivität erhalten Aufmerksamkeit.

 

Ein Tag in den Bergen und das in guter Gesellschaft

Die Faszination vieler Kinder ist schnell geweckt. Vor allem dann, wenn sie aus dem Flachland oder aus einer dicht besiedelten Region kommen. Die völlig andersartige Landschaft übt auf Groß und Klein seinen Reiz aus.  Kinder wollen sich aktiv am Leben beteiligen. Sie wollen viel Abwechslung geboten bekommen und allerhand Neues erleben. Denn sie sind schließlich kleine Entdecker und immerfort auf ihrer eigenen Expedition. Für die kleinen und großen Expeditionen sollte immer ein wenig Geld in der Familienkasse übrig sein. Das Kindergeld 2020 gilt dabei als wichtige Hilfe

 

Das Kontrastprogramm für einen ruhigen Tag in den Bergen – Adrenalinkick in den Freizeitparks, die auf die Power der Natur setzen

Wenn die Familie und die Freunde Action fordern, dann darf einer der zahlreichen Freizeitparks des Landes aufgesucht werden.  Hier läuft niemand Gefahr, dass Langeweile aufkommen kann. Verschiedene Themenparks spezialisieren sich auf Trendsportarten. Sich einmal im Klettern beweisen, im Hochseilgarten geht es hoch hinaus und die Natur von seiner rauen Seite kennenlernen in der Wildwasseranlage. Egal, ob du dich nun im Kletterressort einfindest oder du dich im Wildwasserfahren beweist, Flora und Fauna des Gebirges bieten das perfekte Ambiente für dein Vorhaben. Eine abwechslungsreiche Freizeit wartet auf Freizeitpark Freunde und Familie und will genutzt werden. Wenn der passende Adrenalinkick dabei noch herausschaut, warum nicht?

Mach uns eine Freude mit Sternen:
[Gesamt: 0 Schnitt: 0]