Lange Zeit galt die Aufmerksamkeit den Konsolen. Playstation, X-Box, DS bis sich der Markt in die mobilen Geräte verschoben hat. An jeder Ecke wurde gespielt, getippt, gewischt. Jeder für sich. Jeder gegen jeden.

Lesezeit: 3 Minuten

 

Die Spiele Revolution

Tatsächlich bildeten sich weltweit Communities rund um die großen Strategiespiele. Doch nur in den seltensten Fällen wurde das Teammitglied am anderen Ende der Welt jemals real besucht. Oft war gar nicht klar, ob es die Person überhaupt gibt, weil das auch nicht so wichtig war. Die Strategie, die immer realistischer Grafik und die schier unbegrenzten Möglichkeiten waren einfach verlockend.

 

Gesellschaftsspiele liegen im Trend

Seit einiger Zeit dreht sich Trend. Statt einsamer Highscore Spiele wird wieder am Tisch mit Freunden gezockt. Gesellschaftsspiele sind derzeit der ganz große Renner in der Spielwarenwelt. Das Spielen von Gesellschaftsspielen zählt heute zu den zehn beliebtesten Freizeitaktivitäten der Deutschen. Laut einer Umfrage des Allensbacher Institutes spielen über 34 Millionen Deutsche gelegentlich Gesellschaftsspiele und sogar 5,6 Millionen Menschen spielen regelmäßig.

Auch hier auf Freunde.one lässt sich dieser Trend bestätigen. Unsere Artikel und Spiele Rezessionen gehören zu den beliebtesten Seiten auf Freunde.one. Aus diesem Grund haben wir 2018 die Spielesuche ins Leben gerufen.

Die besten Spiele für Spieleabend mit Freunden die besten Spiele

Spieleabend mit Freunden die besten Spiele

 

Wachstum

„Spielen ist so populär wie nie zuvor”, bestätigt einer der es wissen muss. Hermann Hutter ist der Vorsitzende des Branchenverbands der Spieleverlage. Mehr als 10% sind die Umsätze in Deutschland in den vergangenen Jahren jeweils gestiegen. „Im vergangenen Jahr wurde gar der Rekordwert von 550 Millionen Euro erreicht“. Ein beachtlicher Wert, der noch lange nicht das Ende der Fahnenstange markiert, denn der positive Trend führt sich weiter fort. Besonders beliebt sind hierbei Strategiespiele mit einem Plus von 19%.

Gesellschaftsspiele sind zur beliebten Freizeitbeschäftigung geworden. Spiele lassen sich super verschenken, helfen aber auch die angestaubte Familienfeier in Schwung zu bringen. „In den nächsten zwölf Monaten plant jeder zweite Bundesbürger, mindestens ein Spiel für sich oder für andere zu kaufen.” so Hutter.

 

Warum sind Gesellschaftsspiele so beliebt?

Die Digitalisierung schreitet immer schneller voran. Viele Menschen sehnen sich deshalb nach traditionellen Werten und spielen gemeinsam. „Wer jeden Tag im Büro viele Stunden vor dem Bildschirm verbring, ist froh, am Abend analog spielen zu dürfen.“ Brettspiele bilden hierbei einen willkommenen Gegenpol. Sie sind analog und „echt“ und authentisch. Spielen bedeutet aber auch Entschleunigung. Gesellschaftspiele ermöglichen den Ausflug in eine andere Welt und regen die Fantasie an. Spiele verbinden aber auch und sorgen für Gesprächsstoff und Abwechslung im Leben. Durchaus nachvollziehbare Argumente also.

 

Spielemesse

Wer sich im Reich der Spiele noch nicht so gut auskennt, kann eine Spielemesse besuchen. In Süddeutschland ist die „Spielwiesn“ in München die bekannteste und größte Spielemesse. Im vergangenen Jahr wurde hier ein neuer Besucherrekord aufgestellt. Knapp 60.000 Besucher stürmten das Spiele-Paradies. Spielemesse sind ein hervorragender Ort zum Freunde finden, weil du hier einfach und locker mit anderen Menschen gemeinsam spielen kannst. Spiele-Anleiter erklären die Regeln, alle Spiele können vor Ort kostenlos gespielt und ausprobiert werden.

In Essen findet die Messe „Spiel” statt. Im Jahr 2018 zeigten mehr als 1.150 Aussteller aus 50 Nationen auf einer Fläche von rund 80.000 qm die neuesten und beliebtesten Spiele. Mit mehr als 189.000 Besuchern wurden auch in Essen neue Rekorde aufgestellt.

 

Gesellschaftsspiele für die Geselligkeit

Das Jahr 2018 war wieder von einigen Krisen erschüttert. Flüchtlingskrise, USA-China Debakel, Dieselskandal, Italien als schwächender Eurostaat, Brexit und schwächende Konjunkturzahlen. In Zeiten wie diesen rücken die Menschen zusammen und besinnen sich auf die wahren Werte. Je unberechenbarer das Umfeld, desto wertvoller sind Althergebrachte Werte und Traditionen.

Brettspiele bilden aber auch einen willkommenen Ruhepol und Sicherheit. Herman Hutter betont deshalb auch die soziale Komponente von Gesellschaftsspielen. „Es geht um Gemeinschaft, Emotionen und vor allem um die Geselligkeit. Brettspiele bringen Menschen an den Tisch”, sagt der Verbandsvertreter. Interessant ist, dass sich der Trend quer durch alle Altersklassen verfolgen lässt. Auch in der Altersklasse der 15- bis 30 Jährigen wird wieder gespielt.

 

Die besten Gesellschaftsspiele

Der Spielemarkt wächst kontinuierlich. Um hier den Überblick zu behalten, spielen und bewerten wir für dich. Nur die besten Spiele werden bei uns vorgestellt. Hierzu gehören zum Beispiel die raffinierten Black Stories aber auch Klassiker wie Activity oder Hast du Worte.

Als Freunde.one Mitglied kannst du zusätzlich nach Personen suchen, die ebenfalls gerne spielen. Du kannst außerdem Spielegruppen beitreten oder selbst eine Gruppe gründen. Hierfür musst du eingeloggt sein. Für jeden zugänglich sind hingegen die folgenden Spielekategorien:

Spiele für die WG
Spiele für Spieleabend mit Freunden
Grillparty Spiele

Welche Spiele spielst du gerne? Welches Spiel sollen wir für dich ausprobieren. Schreib es in die Kommentare!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Gesellschaftsspiele – die neue Lust der Deutschen