Berlin kennen lernen

Es ist die Hauptstadt und entsprechend vielseitig und komplex ist Berlin. Sicherlich trägt auch die Geschichte dazu bei, dass Berlin zu einer der außergewöhnlichsten Städte der Welt gehört. Berlin kennen lernen ist deshalb besonders wichtig, wenn du neu bist.

 

Berlin zu Fuß

OK, das kannst du gleich mal vergessen. Mit seinen 892 Quadratkilometern ist Berlin einfach zu groß um es zu Fuß zu entdecken. Selbst für leidenschaftliche Sightseeing Profis ist das zu viel. Eine gute Alternative ist deshalb eine Rundfahrt auf der Spree. Du kannst ganz gemütlich im Boot Platz nehmen und bekommst spannende Plätze wie das Regierungsviertel, die Museumsinsel und vieles mehr gezeigt. Aktuell gibt es bei Groupon ein Angeobt mit 41% Rabatt auf deine Spree Rundfahrt in Berlin.

Die Top Highlights wie das Brandenburger Tor und den Bundestag musst du natürlich dennoch zu Fuß besuchen – keine Spree, kein Wasser, kein Schiff. So einfach ist das.

 

Festival of Lights

Ein absolutes Highlight – im wahrsten Sinne des Wortes – ist das Festival of Lights in Berlin. Hier werden aufwendige Projektionen an die Fassaden projeziert, die gesamte Stadt erstrahlt in neuem Licht. Künstler aus aller Welt arbeiten lange auf dieses Spektakel hin. Es ist ein Besuchermagnet und für dich eine tolle Chance, um mit neuen Leuten in Kontakt zu kommen. Beim Festival of Lights kannst du außerdem Touren buchen und so ein optisch völlig neues Berlin kennen lernen

 

Freunde finden in Berlin

Freunde findet man am besten über Gemeinsamkeiten. Wenn du hier schon länger mit liest, hast du sicher schon davon gelesen. Eine sehr gute Möglichkeit sind deshalb Hobbys, weil Hobbys verbinden und den gesamten Abend für Gesprächsstoff sorgen. Wenn du nicht zu den Sportskanonen gehörst, kann Bowling in Berlin für dich eine gute Wahl sein. Ein lustiger Abend ist dir sicher und du kannst dort einfach mit den Menschen deiner Nachbarbahn in Kontakt kommen.

Eine Alternative sind Lauftrainings. Für diese musst du etwas sportlicher sein aber sie bieten dir auch mehr Vorteile, weil du beim Laufen an der Spree deine Fitnesss stärkst und ganz nebenbei Berlin kennen lernen kannst. Empfehlenswert sind Laufgruppen, weil du dann mit den anderen Läufern Kontakt knüpfen kannst. Laufgruppen in Berlin findest du über deinen Arbeitgeber (Firmensport) aber auch über die Uni oder hier auf Freunde.one

 

Berlin mit dem Rad

Ich persönlich fahre unheimlich gerne Rad. Berlin hat viele Radwege, so dass du die Stadt auch sehr einfach mit dem Rad erkunden kannst. Entweder nutzt du hierfür dein eigenes Rad oder leihst dir ein Fahrrad bei einem der vielen Anbieter. Die passende Route durch Berlin findest du entweder in einem Stadtführer (Tipp: Berlin Welcome Card spart dir 25% auf geführte Rad Touren durch Berlin). Mit dem Rad bist du schnell und umfreundlich unterwegs und kannst so ganz entspannt Berlin kennen lernen – ring ring!

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Berlin kennen lernen