Area 47 in Tirol – Wenns richtig wild werden darf

Cool sein, dabei sein, nicht nur beim Wandern in Tirol, sondern in der Tiroler Bergwelt auch sein Outdoor Erlebnis finden. Am Eingang des Ötztals ist das gut möglich. Den Alltag einmal ausblenden und sich zu den Mutigen zählen. Auf 20.000 m² ist das gut umsetzbar, egal ob beim Blobbing oder Canyoning & Rafting. Ob es nun im Hochseilgarten hoch hinauf geht oder am Kletterturm. Spaß und Action ist wird im Area 47 auf jeden einzelnen Quadratmeter garantiert. 

 

Action in einer unberührten Natur erleben – Dafür ist das Area 47 in Tirol richtig

Sich mit Freunden treffen und einen Tag in einem Funpark verleben. Was gibt es Schöneres? Ein  Adrenalin Kick in doppelter oder dreifacher Ausführung hat gewiss seinen Reiz.  Wenn der Atem der Gäste stockt, dann sind die atemberaubenden Attraktionen der Area 47 in Tirol bestimmt nicht weit. 

Springen, fliegen, im Wasser abtauchen –  ein Eldorado für Erlebnishungrige – die Area 47 in Tirol ist für all das bekannt

Es darf sich zum größten Outdoorpark der Welt zählen und so finden sich nicht nur Österreicher unter den Besuchern ein. In Tirol gibt es zudem nicht nur Schneeschanzen, auch eine Wasserschanze mit 17 Metern ist hier anzutreffen. Mit einem Luftreifen geht es steil bergauf, bevor der Weg wieder abenteuerlich in die Tiefe führt. Wer sich den Kräften des wilden Wassers stellen möchte, der macht sich für das Rafting bereit. Den ganz Mutigen unter den Besuchern darf das Canyoning ans Herz gelegt werden. Ab in die Tiefe, so ist die Devise. Lust auf ein Höhlentrekking in Österreich? Das Abenteuer unter Tage wartet bereits auf alle Caving Begeisterten. Bei den Touren durch die unterirdischen Gänge werden die naturnahen Abenteurer unter den Besuchern belohnt. Einmal nicht seine Kräfte auf dem Berg messen, sondern sich dem Climbing hingeben. Für den es nicht klappen will, der findet die passende Abkühlung umgehend.  Den Hochseilgarten, den die Area 47 zu bieten hat, der ist wahrlich nichts für schlechte Nerven. Auch der Mega Swing darf nicht fehlen, denn schließlich möchte die Schwerelosigkeit in der Luft ausgekostet werden. Nur zu! Beim Flying Fox ist das ebenso gut umsetzbar. 

 

Wasserspaß

Wem baden am Badesee mit zu wenig Nervenkitzel behaftet ist, der nutzt den Sprungturm, um einen Absprung zu wagen. Auf geht’s! Im Waterslide Park werden die Träume von so manchen Wasserratten Wirklichkeit. Die Water Ram bremst keinen Erlebnishungrigen aus und mit vollem Schwung findet die Landung im Wasser statt. 

Mountainbike fahren, wie ein waschechter Profi, Offroad die Herausforderung suchen, das ist in der Area 47 ebenso gut umzusetzen. Wenn das Herz einmal richtig schnell schlagen darf, dann ist ein Besuch in Area 47 in Tirol ein Pflichttermin. In den Abendstunden darf dort richtig Party gemacht werden. Was gibt es Schöneres als wenn gute Freunde solche Erlebnisse gemeinsam machen? So findet dieser Tag sein Happ End.  

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Area 47 in Tirol